______
______
______



Excellence in Corporate Finance.

Förderung für Innovationen in der Lebens- und Arbeitswelt

 

Ein neuer Call steht steirischen Unternehmen zur Verfügung: Bis Ende September können Projekte mit innovativen Ideen in Bezug auf die Lebens- und Arbeitswelt der Zukunft gefördert werden.
 

Wer wird gefördert?
Steirische Unternehmen jeder Größe
 

Was wird gefördert?
Gefördert werden F&E-Aktivitäten zur Entwicklung innovativer Technologie, Produkte oder Dienstleistungen, die maßgeblich dazu beitrage, die Lebens- und Arbeitswelt in Zukunft deutlich zu vereinfachen. Die Projekte müssen dabei mindestens einem der folgenden Bereiche zuordenbar sein:
 
  • Arbeitswelt (z.B. Digitalisierungen)
  • Alltag (z.B. Smart Homes, Smart Cities)
  • Gesellschaftliche Gruppen mit besonderen Bedürfnissen (z.B. ältere oder beeinträchtigte Personen) mit Fokus auf positive gesellschaftliche, soziale und ethische Auswirkungen

 

Zu den förderbaren Kosten zählen Personalkosten, F&E-Infrastruktur, Leistungen Dritter, Sach- und Materialkosten und Gemeinskosten.
 
 
Wie wird gefördert?
Gefördert wird in Form eines nicht rückzahlbaren Barzuschusses für Projektvolumen zwischen € 150.000 und € 500.000.
 
  • Kleinst- und Kleinunternehmen: 45% Förderquote
  • Mittlere Unternehmen: 35% Förderquote
  • Große Unternehmen: 25% Förderquote
 
 
Eine zusätzliche Prämie von € 5.000 steht für Projekte zur Verfügung, die nachweislich von einer Frau geleitet werden. Anträge werden noch bis Ende September per Onlineportal akzeptiert.
 


<< zurück zur Übersicht
News

Neue Struktur des Förderangebots bei der AWS

  Ziel der strukturellen Veränderung ist vor allem, das bisherige Förderangebot übersichtlicher und ...
mehr >

INSPIRALIA: Unser strategischer Partner für internationale Förderungen

.  (Bild: Mag. Michael Schmidbauer MBA, GF der m27 Fedas (links) & Alfredo Sánchez, GF der ...
mehr >